zurück

HEILKRÄUTER KERZE "IMBOLC"

19,95 €*
inkl. MwSt. zzgl. Versand

IMBOLC - WEISS
AUS PFLANZLICHEN STEARIN

  • mit Heilkräuteressenzen und ätherischen Ölen
  • wirkt wie eine feine Räucherung
  • Brenndauer bis zu 40 Stunden

Pflanzen: Birke, Alant, Lavendel, Dammar & Schneeglöckchen

Maße: H 19 cm, Ø 45 mm

für den Zeitraum Anfang Februar, mit Birke, Lavendel & Schneeglöckchen, wirkt wie eine feine Räucherung, aus 100% pflanzlichen Stearin mit Heilkräuteressenzen und ätherischen Ölen, Brenndauer bis zu 40 Stunden, H 19 cm, Ø 45 mm

"Imbolc", „Sichelmondfest“ oder auch „Lichtmess“ genannt, ist ein Feiertag aus keltischer Tradition, der am 1. Februar beginnt. Anlass dieses Feiertages ist die immer wiederkehrende Lichtkraft, die mit großer Intensität zur Zeit des Mittwinters in der Natur entspringt.

Die Sonne gewinnt an Kraft, Mutter Erde trägt die Keime für den nahenden Frühling in sich. Alles darf be- und gereinigt werden, um Platz für Neues zu schaffen. 

An diesem Lichtfest begegnen sich die schwarze Göttin und die junge weiße Göttin Brigid, die das neue Leben bringt. Sie erweckt in uns Menschen die Flamme des Lebens. Sie bringt uns die Visionen und hilft das noch unsichtbare Neue zu schmieden und zu formen. Was möchte ich rufen? Was möchte sich manifestieren?

Die Farbe Weiß besitzt die Kraft der Reinigung und Klärung. Diese Kerze enthält Auszüge von Birke, Alant, Lavendel, Dammar und u.a. Schneeglöckchen.

Aus was besteht die Allgäuer Heilkräuterkerze?

Das für die Kerze verwendete Wachs besteht zu 100% aus pflanzlichem Stearin aus nachhaltigem Anbau und einer auf das jeweilige Lebensthema abgestimmten Mischung aus Pflanzen – oder Harzauszügen,  Heilkräuteressenzen, ätherischen, naturreinen Ölen und/oder Tinkturen.

Die Pflanzen der Auszüge stammen überwiegend aus eigenem Anbau oder Wildsammlung, ansonsten aus kontrolliert biologischem Anbau. Die verwendeten Öle beziehen wir in der Regel von einem namhaften Produzenten in Bioqualität aus dem Allgäu. Die verwendeten Tinkturen und Essenzen stammen aus eigener Produktion. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Bestandteile und ihre Wirkungsweise findet der Kunde im Begleitheft.

Wie wirkt die Allgäuer Heilkräuterkerze?

Die Wirkungsweise ist ähnlich einer feinen Räucherung. Transformiert durch das Feuer wird die Information und Schwingung der Auszüge, ätherischen Öle, Essenzen und Tinkturen freigesetzt und unterstützt unsere eigenen geistigen Intentionen und mentalen Absichten.
Die Kerzen sind keine Duftkerzen im klassischen Sinn. Durch die ätherischen Öle haben die Kerzen jeweils ein interessantes Aroma, dennoch intensiviert es sich beim Verbrennen nicht. Somit sind die Heilkräuter Kerzen ein reines Naturprodukt.

PFLEGE DICH GANZHEITLICH MIT AURA-SOMA®