Equilibrium Flasche B99 Hellolivgrün/Rosa "Erzengel Tzadkiel" Körperpflegeöl 50 ml
Equilibrium Flasche B99 Hellolivgrün/Rosa "Erzengel Tzadkiel" Körperpflegeöl 50 ml

AURA-SOMA®

Equilibrium Flasche B99 Hellolivgrün/Rosa "Erzengel Tzadkiel" Körperpflegeöl 50 ml

Normaler Preis 33,30 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Beschreibung: sich selbst verzeihen und dadurch die Bereitschaft zu lieben neu erwecken • aus tieferen Ebenen der Selbstakzeptanz dem Leben neu begegnen • die weibliche Seite des inneren Wesens übernimmt die Führung und bringt Wärme, Mitempfindung und Sanftmut ins Leben • bittere Erfahrungen durch Vergebung und Milde in den Ausgleich führen • neues Wachstum und Fruchtbarkeit kündigen sich an • eine bessere Zukunft und Zeitqualität ins Leben rufen

Name der Flasche: "Erzengel Sandalphon"
Pflanzenauszüge: Lavendel, Damaszener Rose, Mariendistel
Kristallenergien: Rosenquarz, Kalzit, Turmalin
Mischfarbe: Olivgrün
Set Zuordnung: Erzengel Set
Körperbereich: Brustkorb, Becken

Anwendung: Kann im Herz- oder Basischakra aufgetragen werden. Eine Equilibrium Flasche wird mit der linken Hand verschüttelt, dabei liegt der Mittelfinger auf der Öffnung, Ring- und Zeigefinger auf der Schulter der Flasche, während der Daumen die Flasche von unten stützt. Durch kräftiges Schütteln bilden die ölig-wässrigen Phasen eine Emulsion, die vorzugsweise in einem handbreiten Band um den Körper herum auf die Haut aufgetragen wird. Bei einer zweifarbigen Kombination kann die Emulsion entweder in den einen oder den anderen, in beide oder in den Mischbereich der Farbe (siehe Chakramensch Abbildung) eingebracht werden.

Hinweis: Eine Equilibrium Glasflasche sollte nur von ihrem Besitzer verschüttelt und benutzt werden. Die Verschüttelung bewirkt eine Informationsübertragung der persönlichen Energien in die Flüssigkeiten. Für Kleinkinder, hilfsbedürftige Menschen oder während Massage- oder Wellnessbehandlungen kann wie folgt vorgegangen werden: die Flasche in der rechten Hand verschütteln, während mit der linken Hand Körperkontakt mit der zu behandelnden Person gehalten wird.