Equilibrium 19 und die Steinbock-Energie

Am 22. Dezember beginnt die Zeit des astrologischen Tierkreiszeichens Steinbock. Die AURA-SOMA Equilibrium Flasche B19 Rot/Violett ist der Steinbock-Energie zugeordnet und unterstützt uns in dieser Phase des Jahreszyklus. Ihre Farben entsprechen der Aufbruchstimmung zum Jahreswechsel und seiner regenerierenden Kräfte, und zeigen uns zugleich die Energien, die für Natur und Mensch bereit stehen.

Equilibrium 19 und die Eigenschaften der Steinbock-Energie vom 22. Dezember bis 20. Januar

Beharrlichkeit, Durchhaltevermögen und Geduld sind die Merkmale der Zeit des Steinbocks. Es ist Winteranfang – und die Natur macht Pause. Jedes sichtbare Wachstum ist zum Stillstand gekommen. Vielerorts bestimmt der Frost das Erscheinungsbild der Natur. Dabei bringt er bizarre und zauberhafte Eisskulpturen an entlaubten Sträuchern und Bäumen hervor. Von der Tierwelt ist nicht viel zu sehen. Viele der kleinen Wald- und Feldtiere haben sich in den Winterschlaf zurückgezogen, und ein Großteil der Vögel ist in wärmere Gegenden geflogen. Die Daheimgebliebenen suchen mehr die Nähe zu menschlichen Behausungen, denn hier wird die Futtersuche erleichtert.

Die Zeit des Steinbocks beginnt mit der Wintersonnenwende, der längsten Nacht und dem kürzesten Tag – und nur drei Tage später feiern wir in unseren Breitengraden das Weihnachtsfest. Der Impuls der nun wieder aufsteigenden Sonne im Universum benötigt diese drei Tage, um auf der Erde anzukommen. Diese Auswirkung der Wintersonnenwende, die auf altnordisches Wissen zurückgeht, ist der ursprüngliche Grund, warum das Weihnachtsfest ab dem 24. Dezember begangen wird.    

An einen beginnenden Sonnenaufgang erinnern auch die Farben der Equilibrium B19 Rot/Violett. Bei klarem Himmel erschient am Morgen eine glutrote Sonne aus der violetten Dämmerung. Und so kann die Wintersonnenwende als der Sonnenaufgang für das nun bald beginnende neue Jahr gesehen werden.
Im astrologischen Jahreskreis befinden wir uns mit dem Tierkreiszeichen Steinbock am höchsten Punkt. Und genau das charakterisiert den Steinbock-Geborenen. Mit Beharrlichkeit und geradezu starrsinnigem Durchhaltevermögen verfolgt er höchste Ziele. Er ruht und rastet nicht, bis er am Gipfelpunkt seines Vorhabens angekommen ist. Wie der Steinbock, der in den Höhen der Berge nur wenig Nahrung findet, kann er dabei mit sehr reduzierten Lebensumständen zurechtkommen. Sein Lohn sind Klarheit und weiträumiger Überblick über Alles, was er während seines Aufstiegs hinter sich gelassen hat und auch was nun unterhalb von ihm stattfindet.
Steinbock-Geborene sind prädestiniert für Autoritäts- und Führungspositionen und repräsentieren in diesem Sinne gerne Institutionen, Behörden und Einrichtungen, welche die weltliche Ordnung „von oben“ bestimmen. Sie sind überaus fleißig, übernehmen gerne Verantwortung und werden der Redewendung „ohne Fleiß, kein Preis“ in jeder Hinsicht gerecht.

AURA-SOMA Equilibrium B19 Rot/Violett trägt den ursprünglichen Namen „living in the material world“ – „in der materiellen Welt leben“. Rot an sich steht für die Gesamtheit der materiellen Welt und für die Erfordernisse, die sie mit sich bringt. Um in der materiellen Welt zu leben, muss der Mensch arbeiten, etwas erschaffen und gestalten. Dafür braucht er Kraft, körperliche Energie und Zielstrebigkeit, so wie sie besonders dem Steinbock-Geborenen zur Verfügung steht.
Das Violett der unteren Hälfte von Equilibrium 19 Rot/Violett steht für Transformation und weist darauf hin, wie der Mensch mit seiner Hände Arbeit die Welt immer neu gestalten kann. Im „steinböckischen“ Sinne bedeutet dies, immer das höchste Ziel vor Augen zu haben und auf der Basis der Erkenntnis zu agieren, dass unser geistiges-spirituelles Wesen die Grundlage für das materielle Dasein darstellt. Wenn dieses Verständnis bereits zu Beginn eines Projekts Teil unserer Motivation ist und beibehalten wird, steht der Erreichung einer Gipfelerfahrung nichts mehr im Wege. 


→ ZUM PRODUKT

Wie kann mich Equilibrium 19 Rot/Violett unterstützen, wenn ich im Zeichen Steinbock geboren bin?

→ Als Steinbock bist du sehr realistisch und mental veranlagt und vertraust vorrangig handfesten Tatsachen. Equilibrium 19 Rot/Violett hilft dir, mehr deiner Intuition zu folgen, auch wenn du meinst, dass sie dir unrealistische Impulse sendet.

→ Dein Ehrgeiz und Streben nach Ansehen und Status kann dir viel Stress und Ruhelosigkeit bescheren. Equilibrium 19 Rot/Violett unterstützt dich, dein inneres und spirituelles Wesen anzuerkennen und dich von äußeren Bestätigungen unabhängig zu machen.

→ Kontrolle gibt dir Sicherheit, und es fällt dir nicht leicht, sie loszulassen. Besonders, wenn sich eine Veränderung ankündigt, wirst du nervös und versuchst, die Situation durch noch mehr Kontrolle zu beherrschen. Equilibrium 19 Rot/Violett schenkt dir den Mut, dich einer Veränderung hinzugeben und sie vertrauensvoll geschehen zu lassen.

→ Du bist ein hervorragender Stratege und verfügst über viel Talent, große Pläne minutiös umzusetzen, kannst aber nur schlecht damit umgehen, wenn etwas anders verläuft als du es geplant hast. Equilibrium 19 Rot/Violett kann dich unterstützen, dich spontan auf eine sich wandelnde Situation einzustellen und immer noch das Bestmögliche aus ihr zu machen.    

Allgemeine Empfehlung – Nicht nur für Steinbock-Geborene

Die Energie des Sternzeichens Steinbock wirkt von Ende Dezember bis Ende Januar auf jeden von uns ein, und so ist Equilibrium 19 Rot/Violett grundsätzlich eine hilfreiche Unterstützung in dieser Zeitspanne. Die Zeit des Jahreswechsels lässt uns planen, und wir definieren unsere Pläne und Ziele für das neue Jahr. Diese Impulse unterstützt in uns das wiederkehrende Licht und die nun stetig anwachsende Lebensenergie.

Die Steinbock-Energie treibt uns an, zielgerichtet eine Gipfelerfahrung anzustreben und stellt uns gleichzeitig die Stärke für solch einen Kraftakt zur Verfügung. Allerdings liegt in ihr eine Strenge, die keine Abweichung oder Ablenkung auf dem Weg zum Ziel duldet. Sie fokussiert unsere Aufmerksamkeit auf die Essenz der Dinge und beschränkt unsere oft allzu weit ausschweifenden Vorhaben auf das Wesentliche. 

Equilibrium 19 Rot/Violett kann helfen, Wünsche und Visionen über unsere ersehnten Ziele, mit den realen Möglichkeiten in Balance zu halten. Das Rot in der oberen Hälfte bringt die Wachheit für die Energie des Moments und seinen Gegebenheiten, sodass wir in der Lage sind, genau das Richtige zu tun. Es gibt uns die Kraft, den Mut und die Leidenschaft dafür. Im Violett der unteren Hälfte spiegelt sich die geistige Welt der Seele und ihrer Bestimmung wider. Das Wesentliche in uns, die Essenz, auf welche die Steinbock-Energie so strikt hinweist, ist die Seele und ihre Bestimmung, und so hilft Equilibrium B19 Rot/Violett, unsere Aufmerksamkeit auf die Stimme unserer Seele zu lenken. Folgen wir ihren Hinweisen, so sind wir sicher auf dem Weg zu unserem höchsten Ziel.


In Equilibrium 19 Rot/Violett verbindet sich das Rot unseres körperlichen Daseins mit dem Violett unserer seelisch-geistigen Welt. Diese Kombination erinnert uns daran, dass sowohl die körperliche als auch die geistige Ebene unser Dasein bestimmen, dass wir die Wahl haben, der mal einen oder der anderen mehr Gewicht zu geben und aus der Erkenntnis leben können, dass die Einheit von Körper, Seele und Geist in die höheren Ebenen der Bewusstheit führt.  

Der Meridian des Dreifach-Erwärmers und sein Organsystem sind dem Sternzeichen Steinbock zugeordnet. Er reguliert die Kommunikation zwischen Innen und Außen. Du unterstützt seine Funktion, indem du deiner inneren Stimme folgst und ihre Hinweise in dein äußeres Leben einfließen lässt. 



→ ZUM PRODUKT

Wann und wie benutze ich Equilibrium 19 Rot/Violett?

Equilibrium 19 Rot/Violett benutzt du am besten morgens, um wach und bewusst in den Tag zu starten.
Ihre Energie lässt dich ab und zu innehalten, um inneren Impulsen die Aufmerksamkeit zu schenken. Du schüttelst die Flasche in der linken Hand, sodass sich aus den beiden Phasen eine Emulsion bildet. Diese trägst du vorzugsweise im Bereich des Haarkranzes und im Beckenbereich auf. Damit stärkst du die Verbindung zwischen deinem Basis- und Kronenchakra. So nimmst du Kraft und Stärke mit in den Tag und erfährst gleichzeitig Inspiration und geistige Führung.
Ist eine Equilibrium Flasche einmal angefangen, sollte sie auch bis zum letzten Tropfen aufgebraucht werden. Im Laufe der Benutzung deiner Equilibrium Flasche kannst du in die Selbstbeobachtung gehen, Gedanken oder Veränderungen in dir wahrnehmen, Traumtagebuch führen oder Ähnlichem nachgehen, was dir persönlich gerade liegt.

DIE PASSENDE UNTERSTÜTZUNG DAZU – DER POMANDER VIOLETT

Mit dem Pomander Violett unterstützt du deine Aura und bringst die Kraft der inneren Ruhe und Geistesstärke in dein Energiesystem. Du verreibst einfach einige Tropfen des Pomanders zwischen den Händen und fächelst sie dann in die Aura ein – und zum Schluss nimmst du den Duft aus den Händen über 1-3 Atmenzüge auf. 
Violett hilft, Gelassenheit und Klärung für Veränderungen zu finden und unterstützt jegliches Loslassen, besonders bei Tranformationsprozessen und Lebenssituationen im Wandel. 
Der Pomander Violett ist ein idealer Anti-Stress Begleiter. Violett entspannt nach anstrengender geistiger Tätigkeit und hilft, bei stetigen Herausforderungen einen kühlen Kopf zu bewahren.


→ ZUM PRODUKT

– Text von Iris Rebilas

→ ZUM BLOG „AURA-SOMA® UND DEIN STERNZEICHEN"