DAS GEHEIMNIS DER EQUILIBRIUM B119

Am 14. Dezember 2020 ist die neue Equilibrium Flasche 119 Orange/Tiefmagenta "Ceres" entstanden. Ihre Farben strahlen Wärme und Geborgenheit aus und  vermitteln ein Gefühl von Behaglichkeit und intimer Nähe. → zum Produkt

ORANGE - DIE FARBE DER LEBENSFREUDE

Orange ist eine Sekundärfarbe und setzt sich aus Gelb und Rot zusammen. Aus diesen beiden Farben lassen sich die Attribute für Orange ableiten. Gelb steht für Freude und Leichtigkeit, Rot für Lebensenergie und Stärke. Daraus ergibt sich für Orange die Bedeutung der Freude am Leben und der Fähigkeit, ihm mit Vitalität und Unbeschwertheit zu begegnen. Rot ist auch die Farbe der Liebe, des positivsten und intensivsten Gefühls überhaupt, welches wir empfinden können und das Mensch mit Mensch verbindet. Gelb steht auch für den persönlichen Willen, Erkennen und Lernen. Im Orange verbinden sich diese Attribute zu Beziehungsfähigkeit und zur Bereitschaft, den Anderen anzuerkennen und zu verstehen, sowie den eigenen Willen mit dem eines Anderen in Einklang zu bringen. Orange ist die Farbe des zwischenmenschlichen Miteinanders, und sie unterstützt uns, das Leben zu einer gemeinsamen freudvollen Erfahrung zu machen.

WIE WIRKT ORANGE IN UNSEREM ENERGIEFELD?

Orange wird dem zweiten Chakra zugeordnet, welches im Bereich des Unterbauchs liegt. Es wird auch Nabel- oder Sakralchakra genannt  und beschreibt damit einen sehr persönlichen, „heiligen“ Raum. Es ist die Körperregion, in der im weiblichen Körper Empfängnis und Heranwachsen von neuem Leben geschieht. Das zweite Chakra steuert also unsere Beziehungsfähigkeit und hat eine große Bedeutung für die Sexualität. Hierbei ist nicht nur die sinnliche  körperliche Begegnung angesprochen, sondern auch das Bewusstsein und Verständnis von Frau- oder Mann-sein. Die Energie des zweiten Chakras generiert das weibliche und männliche schöpferisch-kreative Potential, welches dann im Leben seinen geschlechtsspezifischen Ausdruck zum Beispiel als Mutter oder Vater findet.
Auch der zweite feinstoffliche Körper (Emotionalkörper) schwingt auf der Frequenz der Farbe Orange. Hier sind  positive wie auch emotional herausfordernde Erfahrungen und Erinnerungen gespeichert. Bei Schock und Trauma ist Orange für die Stabilität des Emotionalkörpers in der Aura ausgesprochen wichtig und sollte vorrangig zum Einsatz kommen.

ASSOZIATIONEN & BEDEUTUNG VON ORANGE

Die Orange als Frucht mit ihrer erfrischenden Süße ist ein perfektes Beispiel, um die Bedeutung der Farbe Orange zu erfassen. Die saftige Frucht vitalisiert und regt den Lebensgeist an. Ihr hoher Vitamin C Gehalt aktiviert das Immunsystem und stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte, genauso wie die Schwingung der Farbe Orange hilft, äußeren Einflüssen selbstbestimmt gegenüberzutreten. Orange ist auch die Farbe des Herbstes. Es ist die Zeit der Ernte und der Vorsorge, in der wir die orangefarbenen Kürbisse geniessen und ihre Kerne für das nächste Frühjahr trocknen, um sie für einen neuen Wachstumszyklus in die Erde zu geben. Hier steht Fruchtbarkeit und Fürsorge für eine ertragreiche Zukunft, die mit der Kraft der Farbe Orange verbunden sind. Der Herbst ist auch die Zeit des Abschieds, der Einkehr und des Loslassens. Das alte Fest Samhain, welches Ende und Anfang des keltischen Kalenders ist, feiern wir heute als Allerheiligen, Halloween oder, wenn wir der mexikanischen Kultur folgen, als Dìa de los Muertos, den Tag der Toten. Es verehrt die Ahnen und was sie uns hinterlassen haben. Es ist ein guter Zeitpunkt, die Beziehung zu unseren Vorfahren zu klären und loszulassen, um zu feiern und sich in Freude an sie zu erinnern, damit unsere Beziehungen der Gegenwart von alten Mustern frei werden.

TIEFMAGENTA - DIE FARBE DER REGENERATION

Tiefmagenta ist die Summe aller Farben in ihrer unbeleuchteten Form. In seiner dunklen Dichte verbirgt sich das gemeinsame sowie individuelle Potential jeder Farbe. Tiefmagenta ist die Farbe des kosmischen Ursprungs, aus dem Alles entstanden ist, und aus dem weiterhin Alles entsteht. In seiner mystisch-geheimnisvollen Ausstrahlung spiegelt sich das Unbewusste, Unbekannte und Unbenannte wider. Ein kaum sichtbarer Hauch von Blau-Rot lässt die friedvolle und dennoch durchsetzungsstarke Lebenskraft erahnen, die in Tiefmagenta liegt. Im AURA-SOMA® System wird es als „Rescue Farbe“ bezeichnet, die bei allen Notfällen unterstützt und Regeneration einleitet. Die Energie von Tiefmagenta erschafft das Gefühl von inniger Geborgenheit, vertrauensvoller Nähe und umfassender Fürsorge und Liebe. Bei Notfällen jeder Art sind diese Qualitäten die notwendige erste Hilfe, welche die Heilung von Körper, Seele und Geist fördert.

WIE WIRKT TIEFMAGENTA IN UNSEREM ENERGIEFELD?

Tiefmagenta ist die Farbe des sogenannten „vereinigten Feld“, des Bereichs der Schöpferebene. Sie verbindet uns mit diesem unendlichen Energieozean jenseits der materiellen Existenz. Hier ist alles, was je ins Dasein treten könnte, als Potential angelegt. In der Verbindung mit dem „vereinigten Feld“ werden wir durch fokussierte Visionen und Meditationen zum Mitschöpfer eines klaren Lebenswegs für uns selbst. Allerdings wirkt auch die Macht des Unbewussten in diesen Ebenen, und so erschaffen wir durch unbewusste Glaubenssätze immer wieder Umstände in unserer Realität, die zu einer Herausforderung oder Schwierigkeit werden. Tiefmagenta ist in diesem Kontext besonders hilfreich, Unbewusstes bewusst zu machen. Das gesamte Chakrasystem wird durch Tiefmagenta in Balance gebracht. Es kann jedes Chakra energetisieren, seine Funktion stärken und dadurch zu einer klareren Ausrichtung von Denken, Fühlen und Handeln beitragen.

ASSOZIATIONEN & WIRKUNG VON TIEFMAGENTA

Der warme, dunkle Erdboden und analog dazu der nährende Mutterschoß sind einprägsame Assoziationen zur Farbe Tiefmagenta. Dies sind die Räume, in dem der Samen zu keimen beginnt und die Kraft gewinnt, um als junge Pflanze auf der Erdoberfläche sichtbar zu werden; genauso wie das neue Menschenwesen im behüteten Mutterschoß heranwächst, um dann mit der Geburt sein Erdenleben zu beginnen. Diese Leben generierende, kraftvolle Energie hat auch die Farbe Tiefmagenta. Sie schützt, vitalisiert und hilft, Potentiale, die im Samen oder Kern eines Wesens angelegt sind, zu Reife und Blüte zu bringen.
Ein weiteres Beispiel für Tiefmagenta ist der Holunderstrauch, der in der nordischen Tradition als Schutz- und Wandlungsbaum verehrt wurde. Er transformiert seine weißen Dolden, die aus unzähligen sternförmigen kleinen Blüten bestehen, zu tiefmagentafarbenen Beeren und signalisiert damit seine Kraft, himmlische Energien zur Erde zu bringen. Deshalb war er immer der Urmutter, einer weiblichen Göttin oder der Erde selbst gewidmet.
Die Holunderbeere, wie auch alle anderen dunkelfarbigen Beeren, sind reichhaltig an Antioxidantien. Sie helfen oxidativen Stress im Körper zu reduzieren und ein übersäuertes, verschlacktes System zu regenerieren. Stressreduktion ist auch eine Wirkung der Farbe Tiefmagenta, die Entspannung, Regeneration und vitale, jugendliche Ausstrahlung unterstützt.

EQUILIBRIUM 119 - DIE NEUE BOTSCHAFT DER FARBEN

Die Kombination der beiden Farben Orange und Tiefmagenta lenkt ein besonderes Augenmerk auf das Potential, das im zwischenmenschlichen Miteinander liegt. Sie unterstützt die Erkenntnis, dass wechselseitige Kooperation zu größerem Glück und Wohlstand führt, als Konkurrenz und Rivalität. Tiefmagenta gibt die Sicherheit und Stärke, selbst errichtete innere Schutzräume zu durchbrechen, seinen Mitmenschen und dem Leben überhaupt neu zu begegnen. Orange hilft dabei alte Enttäuschungen und Verletzungen hinter sich zu lassen und mit Freude und positiver Lebensbejahung nach außen zu treten. Dies gilt ganz besonders für tiefe Wunden aus Schock und Trauma, die auch aus der genetischen Linie stammen können und irrationale Ängste und Verhaltensweisen hervorbringen.
Loslassen ist eines der wichtigsten Themen von 119 Orange/Tiefmagenta. Das Festhalten von alten Erinnerungen und besonders ihr erneutes Durchleben hält uns davon ab, im Hier und Jetzt zu sein. Alte Probleme lassen uns eher Schwierigkeiten in der Gegenwart sehen als die Schönheiten, die jeder aktuelle Moment in sich trägt. Orange/Tiefmagenta macht auch emotionale Abhängigkeiten sichtbar und hilft diese zu lösen. Emotionale Verstrickungen verdrängen die eigenen Gefühle in den Hintergrund und hindern uns daran, der Wahrheit des eigenen Herzens zu folgen. Aus dieser Sicht verhilft 119 Orange/Tiefmagenta zu einer eigenständigen Gefühlswelt, die aber dennoch Raum für Mitgefühl und Akzeptanz von Anderen freihält.
Die neue AURA-SOMA® Equilibrium Flasche 119 fordert in vielerlei Hinsicht dazu auf, unser gesamtes gesellschaftliches und zwischenmenschliches Miteinander zu überprüfen und es mit neuer Energie zu beleben. In diesem Prozess werden sich Beziehungen klären – Trennungen werden entstehen, wo Energien sich nicht mehr verbinden lassen und neue harmonische Verbindungen werden sich ergeben, die sich als tragfähig für die Zukunft erweisen.

ORANGE/TIEFMAGENTA - WARUM ZU DIESER ZEIT?

Immer, wenn eine neue Equilibrium Flasche entsteht, zeigt sich in ihren Farben die gegenwärtige Zeitqualität. Orange/Tiefmagenta ist eine Notfallflasche für Schock und Trauma. Die Zeit der Lockdowns aufgrund von Covid-19 hat global eine Welle von Schocks ausgelöst. Die Bedrohung von Existenzen und Gesundheit hat die tiefste Angst des Menschen, die Todesangst, in den Vordergrund gestellt. Sonst gerne in die hinterste Ecke des Lebens verdrängt, ist sie durch die Kommunikation über die Gefährlichkeit des Virus massiv ins Bewusstsein gekommen. Hier unterstützt Orange/Tiefmagenta die Mäßigung von Ängsten und die Auseinandersetzung mit dem Tod als natürlichen Prozess des Lebens. Weiterhin haben die Maßnahmen rund um Covid-19 das Trauma der Isolation mit sich gebracht. Soziale Aktivitäten wurden für berufliche und private Gemeinschaften aller Altersstufen auf ein absolutes Minimum reduziert. Orange/Tiefmagenta lindert die schmerzhaften Wunden, die die Einsamkeit mit sich bringen kann und erinnert uns an den Wert des Zusammenseins. Diese Kombination fördert wechselseitige Unterstützung im gemeinsamen Erleben der Ups und Downs von Freude und Leid, von Erfolg oder auch Misserfolg. Die Komplementärfarben von 119 Orange/Tiefmagenta sind Blau/Klar und somit die Farben der Equilibrium Flasche 60, welche die Kernaussage hat: „Sei still, und wisse wer du bist“. Komplementärfarben zeigen immer das aus dem Hintergrund unterstützende Thema einer Farbkombination an. Die Abgeschiedenheit vom gesellschaftlichen Leben wirft jeden auf sich selbst zurück und gibt uns allen die Möglichkeit in die Selbstreflexion zu gehen.
„Sei still und wisse wer du bist“ begleitet uns in Bereiche jenseits unserer eigenen lauten oder leisen Meinungsäußerungen an den Ort des Friedens und der Klarheit in uns selbst. Je mehr wir hier Kraft tanken, umso besser können wir in dieser intensiven Zeit des Wandels bestehen, um gefestigt den Herausforderungen zu begegnen, die für die Bildung einer neuen zeitgemäßen Gesellschaft notwendig sind. Dabei sollte der Fokus auf der Gemeinschaft mit der Erde liegen, so wie es im Namen „Ceres“ der Flasche 119 mitschwingt. Ceres, die römische Muttergöttin, die im Griechischen als Demeter bekannt ist, symbolisiert die Erde und ihr Gesetz der Fruchtbarkeit. Equilibrium 119 Orange/Tiefmagenta „Ceres“ trägt das Bewusstsein für die Wiederkehr und Regeneration von natürlicher Weiblichkeit und Fruchtbarkeit. → zum Produkt

– Text von Iris Rebilas

Aura-Soma Basics

THE COLOURS YOU

ARE DRAWN TO

ARE THE COLOURS

YOU NEED

VICKY WALL
Gründerin
von AURA-SOMA®