IRIS REBILAS ÜBER DIE JAHRESFARBEN 2022

Iris Rebilas teilt ihre Gedanken zum Potential, welches sich hinter der Jahreszahl 2022 aus der Sicht von AURA-SOMA® verbirgt. Mithilfe der Numerologie betrachten wir anhand der Equilibrium Flaschen und ihren Farben die Qualität, die uns in diesem Jahr erwartet.

Aus Sicht der Numerologie haben Zahlen eine qualitative Bedeutung. Zahlen sind eine Sprache, welche die Energie oder Potentiale beschreibt, so wie zum Beispiel die 1 für Einheit, das Ich oder Individualität steht oder die 5, die unser Menschsein mit unseren 5 Sinnen symbolisiert.
So ist auch die Nummerierung von den AURA-SOMA® Equilibrium Ölen nicht zufällig, und die Zahlen auf jeder Flasche korrespondieren mit der Bedeutung der jeweiligen Farbkombination. Daraus ergibt sich das schöne Spiel der Farben und Zahlen. Man kann aus jedem Datum und jeder Jahreszahl die jeweilige Zeitqualität und ihre Bedeutung in Farben übersetzen. So lassen sich Fragenstellungen betrachten, wie: Welche Energie und welche Farbbotschaft stehen hinter der Jahreszahl 2022?

Was verbirgt sich hinter der Jahreszahl 2022?

Ganz nach dem Motto „aller guten Dinge sind drei“, kommt uns die Zahl 2 gleich drei Mal in der Jahreszahl 2022 entgegen. Auf das AURA-SOMA® System übertragen, rückt damit Equilibrium 2 Blau/Blau „Frieden“ als vorherrschende Frequenz in den Fokus und gibt uns Auskunft, welches Potential das Jahr 2022 für uns bereit hält.

Die Zahl 2 steht für Polarität, Gegensätzlichkeit und für jede Form von Dualität. Damit repräsentiert sie Unterschiedlichkeit, Trennung und Teilung. Dualität ist das Grundgesetz des irdischen Lebens. In ihm liegt das Bewusstsein von männlich und weiblich, oben und unten, rechts und links, richtig und falsch, Tag und Nacht, Himmel und Erde usw. Diese Zweiteilung hilft uns zu unterscheiden, erkennen und zu benennen. Letztendlich lässt sie uns Position beziehen, auf welche Seite wir uns stellen und von wo aus wir den Gegenpol zu unserer eigenen Haltung betrachten und wahrnehmen wollen.

Die Zahl 2 und das Potential der Equilibrium B2 „Frieden“

Im Gegensatz zu Polarität weist AURA-SOMA® Equilibrium 2 Blau/Blau durch die Einfarbigkeit vielmehr auf Einheit und Einklang hin. In Equilibrium 2 Blau/Blau schwingt das Bewusstsein des All-Eins-Seins, das keine Trennung kennt. Ihr Name „Frieden“ spiegelt jene innere Seelenruhe wider, die jeden Gegenpol in ruhiger Akzeptanz sein lässt, ihn einfach nur wahrnimmt und in sich aufnimmt. Wichtige Aspekte der Zahl 2 und der Farbe Blau sind Weiblichkeit und somit Empfänglichkeit – die Fähigkeit, etwas in sich aufzunehmen. Energetisch betrachtet liegt im gesamten blauen Bereich der Aura, um Kopf und Schultern, unsere Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit. Über die Sinnesorgane nehmen wir das Gegenüber der Außenwelt in uns auf und stellen im Inneren für einen Augenblick eine Vereinigung mit ihm her, um uns mit der nächsten Reaktion, dem nächsten Wort, wieder aus ihr in unsere Individualität zu lösen. Dieser Moment der Einheit mit dem Gegenüber, seiner Meinungen und Perspektiven enthält die Möglichkeit des Erkennens, Empfindens und Verstehens des Anderen. Es ist der Moment, in dem der, die oder das Andere ein Teil von uns selbst wird, und der die Qualität der nachfolgenden Interaktion prägt. In ihm liegt der Ursprung für friedliche Kommunikation – denn, wenn wir jemanden oder etwas in uns aufgenommen, angenommen und empfunden haben wie uns selbst, werden wir ihm friedlich und mit Vertrauen begegnen können. Uns diesen Moment bewusst zu machen, empfiehlt uns die dreifache 2 in der Jahreszahl 2022 eindringlich.

Die aktuelle Zeitqualität schäumt förmlich über von kontroversen Perspektiven. Die Gemüter sind aufgewühlt, es scheint so viele Meinungen wie Menschen zu geben, und Standpunkte werden rigide verteidigt. Toleranz und Akzeptanz bleiben vor lauter Verteidigung und Priorisierung der eigenen Sichtweise auf der Strecke. Die Zeit für eine andere und neue Form der Begegnung, wie Equilibrium 2 Blau/Blau vorschlägt, könnte mit Beginn des Jahres 2022 angebrochen sein.

→ ZUM WOHLFÜHL-SET "FRIEDEN"

Die Zahl 22 und das Potential der Equilibrium B22 „Wiedergeburt“

In diesem Zusammenhang bekommt der Blick auf die 22 als Teil der Jahreszahl und auf AURA-SOMA® Equilibrium 22 Gelb/Rosa mit dem Namen „Wiedergeburt“ besondere Bedeutung. Allein der Name „Wiedergeburt“ trägt bereits die Dynamik eines Neuanfangs in sich und verspricht den Beginn eines neuen Zyklus. In der 22 verstärkt und vollendet sich die Energie der 2 und der oben beschriebene Ablauf von innerer Wahrnehmung und nach außen gehender Kommunikation. Die Kombination von Gelb und Rosa verdeutlicht diese Entwicklung farblich. Rosa ist die Farbe der Bedingungslosigkeit, in der nichts bewertet wird und alles sein darf, wie es ist. Es steht auch für Freundlichkeit, behutsame Achtsamkeit und nicht zuletzt für die Liebe. Gelb als Farbe des Lichts verbreitet eine freudige Stimmung und bedeutet darüber hinaus Erkenntnis und Wissen. Die Schattenseite von Gelb sind Zustände von Angst und Unsicherheit. Wenn man den in dieser Zeit so divergent geführten Diskussionen bis an die Wurzel folgt, endet man unweigerlich beim Thema Angst. Für den einen steht die Angst um die Gesundheit im Vordergrund, für den anderen die um die wirtschaftliche Existenz und für den nächsten die Angst vor dem Verlust der Freiheit und der Übermacht der Gesetzgeber. Hier bietet uns Equilibrium 22 Gelb/Rosa die Energie der liebevollen Freundlichkeit und des Verständnisses zur Unterstützung an. Anstatt von Angst und Unsicherheit geleitet in der Diskussion um Verbündete zu ringen, würde es einen großen Unterschied machen, wenn man mit Interesse und liebevoll mitempfindend aufeinander eingeht.
Das Zusammenwirken der Energien von 2 und 22 oder Blau/Blau und Gelb/Rosa bestätigt sich im Zitat von Vicky Wall „Liebe und Angst können nicht im selben Raum existieren“. Denn, je mehr wir in der Lage sind, unser Gegenüber mit seinen Ängsten und Nöten in uns nachzuvollziehen, umso friedlicher kann sich die Kommunikation gestalten. Kommunikation, in der die blaue Energie von Frieden, Vertrauen und Akzeptanz mitschwingt, bringt friedliche Koexistenz hervor. 2022 hält dieses Potential für uns bereit.

Die Zahl 20 und das Potential der Equilibrium B20 „Sternenkind“

Seit der Jahrtausendwende werden die Jahreszahlen von der Zahl 20 angeführt, die imAURA-SOMA® System Equilibrium 20 Blau/Rosa „Sternenkind“ entspricht. Diese Farbkombination wendet sich insbesondere an das innere Kind. Zusammen mit 22 weist das Jahr 2022 also auf die „Wiedergeburt“ des inneren Kindes und seiner Bedürfnisse hin und fordert uns auf, sich an seine Geschichte zu erinnern. In jedem Erwachsenen lebt das innere Kind und alles was es geprägt hat weiter. Die Energie des Jahres 2022 bietet uns also eine perfekte Grundlage, die Färbungen, die wir aus unseren kindlichen Beziehungen mitgenommen haben, zu betrachten. Als Neugeborenes lösen wir uns mit der Geburt aus der Verbundenheit mit der Mutter und erfahren zum ersten Mal die Begegnung mit dem Gegenüber der Eltern, die so entscheidend ist für jede weitere. 2022 kann uns an den Anfang unseres irdischen Daseins führen und birgt gleichzeitig die Möglichkeit, aus der Perspektive der Gegenwart eine Neugeburt aus uns selbst zu gestalten.

Die Zahl 6 und das Potential der Equilibrium B6 „Energie“

Die Quersumme der Jahreszahl 2022 ist 6 und steht in Analogie zu Equilibrium 6 Rot/Rot. Die Farbe Rot ist pure dynamische Lebensenergie, die sich in Kraft, Stärke, Geburt und Durchbruch ausdrückt. Vor Allem aber bringt sie uns für 2022 die Energie für ein waches Bewusstsein, die vielen polaren Energien aufmerksam und achtsam zu handhaben. Rot kann Widerstand und Aufruhr hervorrufen, aber genauso das Durchhaltevermögen stärken, welches wir brauchen, um in diesen Zeiten Konflikte friedlich zu bewältigen und harmonische Lösungen in den Vordergrund zu stellen.

Besondere Daten im Jahr 2022

Zwei weitere Daten ziehen in punkto der Zahlen 2 und 22 die Aufmerksamkeit auf sich und sollten im Kalender nicht übersehen werden - der 2.2.2022 und der 22.2.2022, die beide die Bedeutung der 2 nochmals erhöhen. Werfen wir noch einen kurzen Blick auf die Potentiale, die sich in diesen Daten abzeichnen.

Der 2.2.2022 und das Potential der Equilibrium B10 „Liebe zur Natur“

Im Laufe des Jahres gibt es weitere markante Daten, die auf die 2 und die 22 verweisen. Der 2.2., im keltischen Jahrkreis als "Imbolc" bekannt, markiert die Halbzeit zwischen Wintersonnenwende und Frühlingsanfang und feiert die größere Sichtbarkeit des Lichts. Aus 2.2.2022 ergibt sich die Quersumme 10 und die Analogie zu Equilibrium 10 Grün/Grün, in der leicht der Neuanfang in der wiederkehrenden Natur zu erkennen ist, genauso wie die Entstehung von natürlichen Räumen, in denen neue Richtungen gefunden werden können und in denen sich neue Wahrheiten entfalten.

Der 22.2.2022 und das Potential der Equilibrium B12 „Frieden in der Neuzeit“

Nicht viel später werden wir den 22.2.2022 erleben mit seiner Quersumme 12. Equilibrium 12 Klar/Blau steigert Equilibrium 2 Blau/Blau, mit der wir die Betrachtung des Jahres 2022 begonnen haben. Equilibrium 12 Klar/Blau trägt den Namen „Frieden in der neuen Zeit“ und hat das Potential, uns mit Klarheit auf dem Weg zu innerem Frieden zu führen, während wir das Gesetz der Polarität im irdischen Leben durchlaufen.

Für das Jahr 2022 wünsche ich dir erkenntnisreiche Erfahrungen mit und durch die Qualität der 2 und der Energie der Equilibrium 2 Blau/Blau „Frieden“.

Wie Vicky Wall es so schön sagte: „Frieden zu allen Wesen“

– Text von Iris Rebilas